Tired

Mir geht es gerade einach nur beschissen.... Dabei könnte alles so gut sein. Könnte....

Tja, ich hock hier schon wieder alleine und darf meinen Gedanken nachhängen, so wie ich es immer tue... und ich hasse es! Ich hasse es wie nichts anderes auf der Welt. Ich will meine Gedanken einfach nicht mehr hören oder mich mit meinen Stimmen in meinem Kopf beschäftigen. Warum das alles? Warum? Ich will das doch eigentlich gar nicht... Es fühlt sich schon wieder so an, als würde mein Herz zerspringen. Die Schmerzen sind fast unerträglich. Ich fühle mich so allein... so leer und einfach ausgelaugt..... Jeder Gedanke tut weh und lässt mich immer mehr verzweifeln. Dabei sitz ich schon in so einer beschissenen Phase fest, aus der ich nicht mehr so leicht herauskomm. Warum ist für mich nie jemand da, wenn ich hilfe brauche? Nur weil ich nicht danach schreie? Ist das ein Grund, mich allein in meinem Loch verrecken zu lassen? Ist das wirklich ein Grund? Nein... Ich habe das selbe Recht zu leben, wie jeder andere... Das dachte ich jedenfalls immer.... aber scheinbar bin ich es nicht wert gerettet zu werden.

War ich es jemals?

Ich weiß es nicht... ich weiß nur, das ich mich über alles hasse und am liebsten sterben würde, wenn ich nicht den Menschen die mir so viel bedeuten versprochen hätte zu bleiben....

24.9.08 18:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Meine GeschichteTagebuchViedeosBilderGedichte und Texte | GästebuchArchivKontaktAbonnierenÜber... | Forum|

Design | Host | Image
Gratis bloggen bei
myblog.de