Tired

Die Tage schleichen nur noch so dahin.... Eigentlich habe ich mich auf die gemeinsame Zeit gefreut, aber irgendwie geht alles schief. Ich fühl mich komplett ausgelaugt und leer. Mein Herz schlägt schwerfällig und es brennt in der Brust. Der Zauber der ersten Monate ist weg, einfach verschwunden.

Es sind jetzt genau 1 Jahr und 2 Tage die wir zusammen sind. Eigentlich sollte ich mich freuen, aber worüber? Darüber das ich mich immer mehr allein gelassen fühle? Darüber, das er mir das Gefühl gibt nicht mehr der Mittelpunkt seiner Welt zu sein? Worüber soll ich mich freuen? Worüber? Sicher ich sollte glücklich sein.... mich darüber freuen, das er es jetzt schon ein Jahr mit mir ausgehalten hat. Ich fühl mich so kraftlos... Keine Ahnung was wieder mit mir los ist.

Villeicht liegt es doch alles an mir. Ich könnte es gut verstehen...

Was an mir ist schon auf dauer fesselnd? Nichts... ich bin nicht sonderlich hübsch, geschweige denn ein guter Unterhalter oder sonst was. Ich bin ein Versager...
Zu nichts zu gebrauchen... Ich hasse es mich so zu fühlen...

Es ist momentan alles andere als leicht für mich mit allem irgendwie klar zu kommen. Ich kämpfe mit meinen Gefühlen und mit dem Verhalten von meinem Freund. Es kommt mir alles so unsinnig vor... Und ich glaube das ist es auch...

30.12.08 18:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Meine GeschichteTagebuchViedeosBilderGedichte und Texte | GästebuchArchivKontaktAbonnierenÜber... | Forum|

Design | Host | Image
Gratis bloggen bei
myblog.de